Kostenloser Versand und Rückgabe innerhalb der Schweiz

Kostenloser Versand und Rückgabe innerhalb der Schweiz

Kostenfreier Versand und Rückversand innerhalb der Schweiz - Kostenfreier Internationaler Versand ab CHF 550

0

Ihr Warenkorb ist leer

Pflegeanleitungen

Handbestickte Kollektion

Alle Produkte unserer Home-Kollektion bestehen aus 100 % Leinen, das in Indien aus importiertem Flachs gewebt wird, und werden mit farbechten Baumwollfäden bestickt. Leinen nimmt von Natur aus weniger Schmutz auf, als andere Stoffe, und Sie werden überrascht sein, wie einfach die Textilpflege ist. Wir haben alle Stücke dieser Kollektion selbst benutzt und gereinigt und können Ihnen folgende Empfehlungen geben:

Kissenbezüge

Chemische Reinigung empfehlenswert. Entfernen Sie Flecken so schnell wie möglich mit einem Papiertuch oder einem sauberen, weißen Tuch. Vermeiden Sie es, zu reiben oder Stellen punktuell zu reinigen, da dies Verfärbungen zur Folge haben könnte.

Tischsets

Niemand möchte Tischsets in die chemische Reinigung geben, weshalb wir sicherstellen, dass unsere Modelle waschbar sind. Wir empfehlen ein mildes Waschmittel und warmes Wasser (40 °C) im Schonwaschgang Ihrer Waschmaschine. Ziehen Sie die Tischsets danach leicht in Form und trocknen Sie sie auf der Wäscheleine. Um sich das Leben einfacher zu machen, bügeln Sie sie, während sie noch feucht sind

Falls die Tischsets bereits getrocknet sind, besprühen Sie sie vor dem Bügeln mit Wasser. Leinen verfügt über eine natürliche Festigkeit, die Sie mit einem heißen Bügeleisen wiederherstellen können. Falls die Tischsets noch fester sein sollen, verwenden Sie etwas Stärke.

Gewöhnliche Waschmittel enthalten Bleichmittel, weshalb der Stoff nach dem ersten Waschen etwas heller werden könnte. Kann beim ersten Waschen rund 2 % einlaufen.

Servietten

Befolgen Sie die Anleitung für Tischsets. Die Servietten können wärmer gewaschen werden, die Temperatur sollte allerdings 60°C nicht überschreiten

Untersetzer

Befolgen Sie die Anleitung für Tischsets und Servietten. Um Rotweinflecken zu entfernen, bestreuen Sie den Fleck mit Salz oder Zucker und waschen Sie die Untersetzer so bald wie möglich.

Teppiche aus Karakulwolle

Unsere Teppiche bestehen zu 100% aus der Wolle der robusten Karakulschafe. Das Lanolin der Wolle agiert als natürliche Schmutzbarriere und die wendbaren Teppiche müssen nur sehr selten gereinigt werden.

Staubsaugen

Regelmäßiges Staubsaugen mit einer niedrigen Saugeinstellung stellt sicher, dass sich kein Staub in den Fasern festsetzt. Verwenden Sie keine rotierenden Teppichbürsten, die in vielen Staubsaugern enthalten sind, da das Garn dadurch fusseln könnte. Verwenden Sie stattdessen die Bodenbürste. Falls Flecken entstehen, reiben Sie nicht, da der Fleck dadurch in den Teppich eindringt und die Fasern matt werden.

Nehmen Sie Flecken so schnell wie möglich mit einem sauberen weißen Tuch oder dicken Papiertüchern auf. Entfernen Sie zuerst feste Bestandteile und drücken Sie das Tuch danach mit dem Handballen auf den Fleck. Verwenden Sie neue trockene Tücher bis die gesamte Flüssigkeit aufgesogen wurde.

Punktuelle Reinigung

Stellen Sie Ihre eigene Lösung zur punktuellen Reinigung her, indem Sie einige Tropfen klares Spülmittel mit Wasser mischen. Tupfen Sie den Fleck mit einem sauberen weißen Tuch ab und spülen Sie die Stelle wie nachfolgend beschrieben.

Spülen

Befeuchten Sie die Stelle leicht mit sauberem Wasser oder tupfen Sie sie mit einem nassen Tuch ab. Tupfen Sie die Stelle danach mit einem sauberen Tuch trocken. Wiederholen Sie diese beiden Schritte, bis keine Rückstände mehr entfernt werden können.

In allen anderen Fällen wird eine chemische Reinigung empfohlen. Stellen Sie sicher, dass die Textilreinigung Erfahrung mit der Reinigung von Wollteppichen hat.

Schals und Überwürfe aus Yakwolle

Wir empfehlen, diese Textilien chemisch reinigen zu lassen, sie können aber auch im Wollwaschgang Ihrer Maschine gewaschen werden.

Verwenden Sie ein mildes Wollwaschmittel, legen Sie die Textilien aus Yakwolle in ein Wäschenetz und waschen Sie sie mit kaltem Wasser. Auf der Leine trocknen. Falls nötig, mit Wolleinstellung bügeln.

Jamdani-Schals

Diese Schals aus 100 % Baumwolle können im kalten Schonwaschgang in der Maschine gewaschen werden. Verwenden Sie ein mildes Waschmittel. Um Verknoten zu vermeiden, legen Sie die Schals in ein Wäschenetz.

Auf der Leine trocknen. Falls nötig, mit Baumwolleinstellung bügeln.

Bananenfasern

Diese Stücke können abgespült werden, um Staub oder Flecken zu entfernen. Bitte stellen Sie sicher, dass sie vollkommen trocken sind, bevor Sie sie verstauen, um Schimmelbildung zu vermeiden.

Sollten sich Ihre Körbe verformen, können sie befeuchtet und durch leichtes Ziehen in Form gebracht werden.

Täschchen mit Blockdruck

Diese Leinentäschchen können bei 30 °C im Schonwaschgang der Waschmaschine gewaschen werden. Verwenden Sie ein Wäschenetz, um die Quasten zu schützen. Das Innenfutter kann bei Bedarf einfach mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.

Auf der Leine trocknen und falls nötig bei niedriger Einstellung bügeln.

German