Kostenloser Versand und Rückgabe innerhalb der Schweiz

Kostenloser Versand und Rückgabe innerhalb der Schweiz

Kostenfreier Versand und Rückversand innerhalb der Schweiz - Kostenfreier Internationaler Versand ab CHF 550

0

Ihr Warenkorb ist leer

Tipps zur Raumgestaltung von einem Profi

März 28, 2018

Interior Design Tips from a Professional

Wichtige Tipps für einen gut gestylten Raum

Holly und Hedda vom Avenue Design Studio haben kürzlich einige unserer Stücke für ein größeres Inneneinrichtungsprojekt verwendet, das sie hatten. Im Gästezimmer benutzten sie unsere Bananenfaserkörbe und unseren Lieblingskarakulteppich, um Wärme zu erzeugen und Textur zu erzeugen - und wir lieben das Ergebnis!

Wir baten Holly um einige Tipps, wie man mit natürlichen Materialien dekoriert, was ihr unverkennbarer Stil ist und was sie vorschlägt, wenn es um das Styling geht, wo zum Beispiel mehr ausgeben oder Sparen angesagt ist:

WIE WÜRDEN SIE IHRE DESIGN-ÄSTHETIK BESCHREIBEN? WAS IST EINE CHARAKTERISTISCHE NOTE, DIE SIE IMMER VERSUCHEN, IN IHRE PROJEKTE EINZUBAUEN?

Unsere Ästhetik ist klar, strukturiert und zeitlos. Wir lieben es, Materialien in einem Raum auf eine dezente, bewusste Art und Weise zu kombinieren, um Textur und Interesse zu erzeugen, aber nicht zu überwältigen. Wir lieben Hölzer in verschiedenen Tönen, interessante Kunst, haptische Accessoires und neutrale, aber auffällige Farbpaletten.

WAS SIND EINIGE IHRER TIPPS, WIE MAN NATÜRLICHE MATERIALIEN MISCHEN KANN, UM EINE GEWISSE WÄRME IN EINEM RAUM ZU ERZEUGEN?

Wir arbeiten gerne mit natürlichen Elementen wie Holz, Wolle und gewebten Materialien. Wenn man diese Materialien eine zentrale Rolle spielen lässt, indem man die umgebenden Elemente zurückhaltend und neutral hält, erhält man einen ruhigen Raum, fügt Kontraste hinzu und sorgt für Ausgewogenheit. In diesem Raum ermöglichten neutrale, aber stimmungsvolle Wände und Bettwäsche, dass die wichtigsten Accessoires - der grafische Wollläufer, der strukturierte Korb und die grafischen Kunstwerke - die richtige Menge an Textur und visuellem Interesse hinzufügen, ohne aufdringlich zu sein.

SIE HABEN IN DIESEM RAUM EINEN UNSERER LIEBLINGSTEPPICHE VERWENDET. WAS HAT SIE DAZU BEWOGEN, HIER EINEN GRAPHISCHEN TEPPICH ZU VERWENDEN? WAS SIND IHRE TIPPS ZUR VERWENDUNG EINES TEPPICHS IN EINEM SCHLAFZIMMER?

Der Thato-Teppich ist einer unserer Lieblingsteppiche und das Dreiecksmuster wäre neben dem Bett sehr schön. Er betont die monotone Farbpalette und verleiht ihr einen grafischen Touch, indem er den Schwerpunkt vom Bettrahmen verlagert, der, da er recht hoch liegt, von Natur aus ein dominierendes Element im Raum ist. Wir verwenden gerne Läufer, weil sie ein einfaches Element sind, das man einem Raum wie dem Schlafzimmer hinzufügen kann, ohne zu viel in ein größeres Stück investieren zu müssen. Unsere allgemeine Faustregel lautet: Nehmen Sie einen großen Teppich, der den größten Teil des Bettes und den Bereich am Fußende des Bettes abdeckt, oder eine Läufer auf einer oder beiden Seiten.

TEPPICHE AUS REINER NATURWOLLE KÖNNEN TEUER SEIN? WAS WÜRDEN SIE BEI DER DEKORATION EINES ZIMMERS VORSCHLAGEN, WORAN WÜRDEN SIE SPAREN UND WORAN MEHR AUSGEBEN?

Ein hochwertiger Wollteppich wird immer ein Prunkstück sein, aber er ist ein Stück, das jahrelang halten wird, besonders im Schlafzimmer, wenn es wenig Verkehr gibt. Wir lieben es, mit Teppichen Räume zu definieren und gestalten selten einen Raum ohne einen zentralen Teppich als Schlüsselelement. Das bedeutet oft, dass wir in anderen Bereichen sparen müssen. In diesem Fall haben wir bei der Bettwäsche gespart (die Bettdecke in diesem Zimmer war von Zara, wobei ein Schlüsselelement eine schöne Decke von By Mölle war) und uns für preiswertere Möbel entschieden (die beiden Hauptstücke sind von Ikea).

WIE FÄNGT MAN AN, EIN KONZEPT FÜR EINEN RAUM ZU ENTWERFEN? WIE HABEN SIE BEI DIESEM SPEZIELLEN RAUM ENTSCHIEDEN, WELCHE RICHTUNG SIE EINSCHLAGEN WOLLEN?

Das Farbkonzept, das übergreifende Stilkonzept und die Funktion des Raumes sind für uns immer die Absprungstellen. Natürlich kommt auch das Budget ins Spiel. Sobald wir das Grundkonzept und das Layout festgelegt haben, schichten wir die Kunst und die Accessoires hinein. Obwohl manchmal ein Kunstwerk oder ein auffälliger Teppich einen ganzen Raum inspirieren kann! Jedes Projekt ist anders, aber der Spaß besteht immer darin, am Ende alle Teile des Puzzles zusammenzufügen.

**Alle Bilder sind von Holly Marder vom Avenue Design Studio


German